Wenn Du ZUVERSICHT und HOFFNUNG brauchst

Zuversicht und Hoffnung wachsen mit Allem Guten, was Du für Dich tust.
Je mehr Du darauf achtest, was Dir Freude macht, und es auch tust, umso mehr füllt sich Dein Speicher an Zuversicht. Halte inne, gönne Dir bewusst Pausen, erhole Dich von Erschöpfendem. Geh an Orte, die Dir gut tun. Such das Gespräch mit Menschen, die gut für Dich sind. Nimm Dich so oft wie möglich liebevoll selbst in den Arm.

Hilfreich ist u.a. auch das Buch von Louise L. Hay: Du kannst es!
L. Hay ist die Begründerin der Arbeit mit Affirmationen, Sätze, die stärken und das Unterbewusstsein sozusagen „umprogrammieren“.

Copyright Birgit Monz