Wenn Du Dich ohne WERT fühlst oder an Dir zweifelst

Du bist einzigartig, ein einzigartiger Entwurf des Lebens, den es so nur einmal gibt. Du hast eine ganz eigene Aufgabe auf dieser Welt. Es ist wichtig, dass Du da bist und auch, dass Du Deine Gaben in den großen Kreislauf des Lebens gibst, sie mit Andern teilst. Sie werden dadurch nicht weniger, sondern wachsen. Auch Versagensängste können sich so auflösen.
So kann bspw. ein freundlicher Blick, ein freundliches Wort, eine Geste der Aufmerksamkeit im Leben eines anderen Menschen viel verändern, ebenso in Deinem. Manchmal retten wir jemand Anderen durch ein Lächeln.
 
So wie Du bist, bist Du tief gewollt, auch wenn Du es im Leben vielleicht leider auch anders erlebt hast. Und Du bist so wie Du bist genau richtig. Und darfst so sein, wie Du bist. Dies ist nämlich Deine Lebensaufgabe. Vergleiche Dich also nicht mit jemand Anderen. Denn das ist nicht wirklich möglich.

Nimm Dich regelmäßig in den Arm; spüre in welcher Körperhaltung dies am Stimmigsten für Dich ist, lerne Dich selbst zu loben, übe es täglich.
 Schreibe eine Liste mit Eigenschaften, die Du an Dir schätzt, am besten in bunten Farben. Diese Liste kannst Du sinnvollerweise immer wieder ergänzen.  

Copyright Birgit Monz