Wenn Du Dich EINSAM fühlst

Es tut weh, sich einsam zu fühlen. Ob wir einsam sind, weil wir alleine sind und uns ein Mensch neben uns fehlt oder weil wir niemanden haben, mit dem wir sprechen können über das, was uns beschäftigt oder weil es uns schwer fällt, uns mitzuteilen – es gibt viele Gründe für die Einsamkeit. Meistens lassen sie sich nicht gleich ändern, doch wir können die Einsamkeit mildern.

Bspw. indem wir dorthin gehen, wo viel Leben um uns herum ist, ich nenne es im Leben baden. Das ist für jeden etwas Anderes. Oder indem wir ganz bewusst die Menschen wahrnehmen, die uns begegnen oder uns umgeben. Die innere Anteilnahme, die freundliche Aufmerksamkeit stärkt Dich und den Anderen. Sie stellt eine Verbindung her ohne Worte, auch wenn Du nicht im unmittelbaren Kontakt mit dem Anderen bist.

Auch die Natur mit all ihren wunderbaren Geschöpfen kann Deine Einsamkeit mildern, wenn Du Dich ganz bewusst dorthin begibst, wo Du Dich in der Natur am wohlsten fühlst. Vielleicht gibt es ja auch bestimmte  Orte in der Natur, an denen Du Dich geborgen und getröstet fühlst. 

Copyright Birgit Monz